Willkommen beim NABU Lemgo

Für Mensch und Natur

Vielfältige Lebensräume und Arten, gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden – dafür setzt sich der Naturschutzbund Deutschland  NABU ein.

Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist.

 

Wir von der NABU Gruppe Lemgo bieten deshalb regelmäßig naturkundliche Wanderungen und Exkursionen an, um gemeinsam Naturerfahrungen zu machen, die Natur zu genießen und Motivation für die Natur- und Umweltschutzarbeit zu sammeln. Außerdem gibt es bei uns Anregungen für eigene Aktivitäten, Vortrags-veranstaltungen zu Themen des Arten- und Umweltschutzes…. 

 

Sie möchten gerne mitmachen? Schauen Sie einfach bei uns vorbei!

 

Die NABU Gruppe Lemgo trifft sich an jedem zweiten Montag im Monat im Hotel "Stadtpalais", Papenstraße 24, in Lemgo.

Alle Termine auf einen Blick im Jahresprogramm 2016

 

 


Unser nächstes Monats-Treffen:

 

Montag, 12. Dezember  2016, 20:00 Uhr

im Hotel "Stadtpalais", Papenstraße 24, Lemgo

Unsere Exkursionen:

 

Die letzten Exkursionen in 2016 gingen zu den Kranichen in der Diepholzer Moorniederung und

zu den Zugvogeltagen nach Helgoland. Wir beginnen mit den naturkundlichen Wanderungen und Exkursionen wieder im Frühjahr 2017.

 

  



Aktuelles

Jäger der Nacht

Der Waldkauz ist "Vogel des Jahres 2017"

Stellvertretend für alle Eulenarten hat der NABU den Waldkauz zum Vogel des Jahres gewählt. Eulen sind unverzichtbare Bestandteile der Artenvielfalt. Wir sollten alles dafür tun, sie zu schützen. Dabei spielt der Erhalt alter Bäume eine wichtige Rolle. mehr



Vogelgrippe H5N8 wieder in Deutschland

Geflügelpest gefährdet auch Wildvögel

Nach zweijähriger Pause tritt seit November 2016 die ursprünglich aus Ostasien stammende H5N8-Variante der Geflügelpest, eines hoch pathogenen Vogelgrippevirus, wieder in Deutschland auf. Der NABU fordert, dringend nach den Quellen der Viren in der Geflügelwirtschaft zu suchen und diese auszuschalten, da sie eine Gefahr für Wildvögel sind. mehr

Durch das Virus besonders gefährdet:

die Tafelente  - Foto: Frank Derer


Charaktervogel bunter Landschaften

 

Der Stieglitz ist Vogel des Jahres 2016

 

Der Stieglitz (Carduelis carduelis) gehört zu den buntesten und gleichzeitig beliebtesten Singvögeln in Europa. Kaum eine andere Art steht so für die Vielfalt und Farbenpracht unserer Landschaften. Doch die zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft und die Bebauung von Brachflächen rauben dem Stieglitz die Nahrungs- und Lebensgrundlagen. Es wird enger für den farbenfrohen Distelfinken. Mit seiner Wahl zum Vogel des Jahres 2016 wollen NABU und LBV den fortschreitenden Strukturverlust in unserer Kulturland-schaft ins Blickfeld rücken: Der Stieglitz ist unser Botschafter für mehr Artenvielfalt und Farbe in Agrarräumen und Siedlungsbereichen.

 

Seltener Durchzügler in Lippe


Mehr dazu finden Sie in unserem Archiv (linke Navigationsleiste unten)