Willkommen beim NABU Lemgo

Wir lieben die Natur und diese Liebe teilen wir gerne mit anderen. Das Coronavirus schiebt dem nun leider einen Riegel vor. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das bis auf weiteres keine Veranstaltungen der NABU Gruppe Lemgo stattfinden.

Vor Ort in Lemgo bleibt uns im Augenblick, Sie über die NABU-Aktionen und Projekte auf lokaler, nationaler und inter-nationaler Ebene auf unserer Internet-Seite zu informieren. Viel Spaß beim Lesen.

 

Wenn die virulente Zeit vorbei ist, trifft sich die NABU Gruppe Lemgo  an jedem 2. Montag im Monat im Hotel "Stadtpalais", Papenstraße 24, in Lemgo. Dann gibt es auch wieder naturkundliche Wanderungen und Exkursionen.

 

Bis dahin - bleiben Sie gesund und solidarisch!

Auch wenn wir gerade in unseren Aktivitäten sehr eingeschränkt sind. Vor Ort in Lemgo bleibt uns im Augenblick, Sie über die NABU-Aktionen und Projekte auf unserer Internet-seite zu informieren.

Außerdem haben wir ein paar Impressionen von unseren letzten Exkursionen für Sie. Seit Anfang der 1990er Jahre unternehmen wir diese Exkursionen, die uns in die National-parks an Nord- und Ostsee, an die Oder und Warthe, an die Müritz etc. geführt haben.

Das bringt uns einen Blick über den Tellerrand und schafft Motivation für die Aktivitäten vor Ort.

 



Neues vom NABU

Unser Vogel des Jahres 2021!

Das Rotkehlchen im Porträt

Hier ist er, der „Vogel des Jahres“ 2021: das Rotkehlchen! Mit der Wahlbotschaft „Mehr Gartenvielfalt“ hat das Rot-kehlchen den Sieg eingeflogen. Wir gratulieren dem kleinen Sympathieträger und stellen ihn in ausführlichen Porträts vor.

Mehr lesen

Der Beginn einer neuen Bewegung?

Naturnahes Gärtnern liegt stark im Trend 

Die nun bereits ein Jahr währende Corona-Krise mit den Lockdowns und Kontaktbeschränkungen hat zu einer „Renaissance des Gärtnerns“ geführt: Noch nie erreichten den Landesverband und seine Einrichtungen so viele Anfragen zu naturnahem Gärtnern.

Mehr lesen



Artenschwund stoppen

Volksinitiative Artenvielfalt NRW

 

 

 

Vor dem Düsseldorfer Landtag starteten BUND, LNU und NABU im Juni 2020 die gemeinsame Initiative Artenvielfalt.

Positive Halbzeitbilanz der Volksinitiative

Trotz großer Beschränkungen der Aktivitäten durch die Corona-Pandemie wurde die formale Hürde von mindes-tens 66.000 Unterschriften schon jetzt genommen. Bis Juni 2021 wird noch weiter gesammelt.

Mitmachen

Deutsche Bahn ohne Dialog-bereitschaft


In der gemeinsamen Pressemitteilung nehmen die Naturschutzverbände BUND, NABU, LNU, Lippischer Heimatbund und die Bezirkskonferenz Naturschutz Stellung zur geplanten ICE-Trassenplanung Bielefeld-Hannover.

Mehr lesen

 



 

50.000 Stimmen gegen den Flächenfraß

 

Aktion für den Schutz unseres Bodens erreicht Meilenstein

Unser Boden ist eines unserer wertvollsten Güter. Die Bundesregierung will nun aber den Schutz von unbe-bauten Flächen mit einem Gesetz schwächen.Über 50.000 Bürger*innen haben deshalb ihre Bundestags-abgeordneten angeschrieben. Danke! Wir kämpfen weiter.

Mehr lesen

Gewässerschutz muss Chefsache werden

Appell an den Ministerpräsidenten

 

 

 

Die Endlichkeit der Ressource Wasser ist in NRW nicht mehr zu übersehen. Sterbende Bäume, ausgetrocknete Bäche und Feuchtgebiete, leere Talsperren und vertrocknete Ernten sind konkrete Folgen von jahrzehntelanger falscher Bewirtschaftung.

Mehr lesen



Unsere nächsten Veranstaltungen

Monatstreffen

Bis auf Weiteres finden wegen COVID-19 keine Monatstreffen der NABU Gruppe Lemgo statt.

Wanderungen / Exkursionen

Bis auf Weiteres finden wegen COVID-19 keine Wanderungen/Exkursionen der NABU Gruppe Lemgo statt.



 

Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wurden auf unseren Seiten einige Texte und Fotos angepaßt. Wenn Sie dazu Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.