Willkommen beim NABU Lemgo

Wir lieben die Natur und diese Liebe teilen wir gerne mit anderen. Das Coronavirus schiebt dem nun leider einen Riegel vor. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das bis auf weiteres keine Veranstaltungen der NABU Gruppe Lemgo stattfinden.

Vor Ort in Lemgo bleibt uns im Augenblick, Sie über die NABU-Aktionen und Projekte auf lokaler, nationaler und inter-nationaler Ebene auf unserer Internet-Seite zu informieren. Viel Spaß beim Lesen.

 

Wenn die virulente Zeit vorbei ist, trifft sich die NABU Gruppe Lemgo  an jedem 2. Montag im Monat im Hotel "Stadtpalais", Papenstraße 24, in Lemgo. Dann gibt es auch wieder naturkundliche Wanderungen und Exkursionen.

 

Bis dahin - bleiben Sie gesund und solidarisch!

Auch wenn wir gerade in unseren Aktivitäten sehr eingeschränkt sind. Vor Ort in Lemgo bleibt uns im Augenblick, Sie über die NABU-Aktionen und Projekte auf unserer Internet-seite zu informieren.

Außerdem haben wir ein paar Impressionen von unseren letzten Exkursionen für Sie. Seit Anfang der 1990er Jahre unternehmen wir diese Exkursionen, die uns in die National-parks an Nord- und Ostsee, an die Oder und Warthe, an die Müritz etc. geführt haben.

Das bringt uns einen Blick über den Tellerrand und schafft Motivation für die Aktivitäten vor Ort.

 



Neues vom NABU

Artenschwund stoppen

Volksinitiative Artenvielfalt NRW

 

 

Vor dem Düsseldorfer Landtag starteten BUND, LNU und NABU im Juni 2020 die gemeinsame Initiative Artenvielfalt.

Positive Halbzeitbilanz der Volksinitiative

Trotz großer Beschränkungen der Aktivitäten durch die Corona-Pandemie wurde die formale Hürde von mindes-tens 66.000 Unterschriften schon jetzt genommen. Bis Juni 2021 wird noch weiter gesammelt.

Mitmachen

Keine ICE Neubaustrecke zwischen Hannover und Bielefeld

Die NABU – Kreisverbände Minden-Lübbecke, Herford, Lippe, Paderborn und Gütersloh haben sich bei ihrem Treffen am 19.09.2020 im NABU-Moorhus in Lübbecke einmütig gegen den Neubau einer Schnellbahnstrecke zwischen Hannover und Bielefeld ausgesprochen.

Mehr lesen



Hohe Wahlbeteiligung

Rauchschwalbe und Rotkehlchen vorn

Wer folgt auf die Turteltaube? Innerhalb einer Woche wurden bei der Stichwahl zum Vogel des Jahres 2021 bereits über 125.000 Stimmen abgegeben. Bei der ersten öffentlichen Wahl anlässlich des goldenen Jubiläums der Aktion ist das digitale Wahllokal noch bis zum 19. März geöffnet.

Mitmachen!!

Aus dem Winterquartier ins Winterwetter

 

Die erste Rückreisewelle der Kraniche rollt

Die Rückkehr aus dem Winterquartier ist immer auch ein Wettbewerb um das Besetzen der besten Brutreviere. Deshalb haben sich schon jetzt zahlreiche Kraniche auf den Weg nach Norden gemacht. Dort wartet recht unge-mütliches Wetter auf die Vögel.

Mehr lesen



Pünktlich zum Jahresbeginn kann das EU Konjunktur-paket „Next Generation EU“ starten, Deutschland erhält daraus ca. 23 Mrd. €. Bei der Verwendung besteht noch Diskussionsbedarf, so ignoriert die Bundesregierung Vorgaben zu Investitionen im Bereich Naturschutz.

Mehr lesen

Mehr als 35.000 Menschen haben sich bereits gegen die geplante Aufweichung des Flächenschutzes ausge-sprochen. Gestern war die erste Lesung des Gesetz-entwurfes im Bundestag. NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger übergab den Zwischenstand – in Holzbeton gegossen – an den stellvertretenden Vorsitzenden der   SPD-Bundestagsfraktion Sören Bartol.

Mehr lesen



Unsere nächsten Veranstaltungen

Monatstreffen

Bis auf Weiteres finden wegen COVID-19 keine Monatstreffen der NABU Gruppe Lemgo statt.

Wanderungen / Exkursionen

Bis auf Weiteres finden wegen COVID-19 keine Wanderungen/Exkursionen der NABU Gruppe Lemgo statt.



 

Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wurden auf unseren Seiten einige Texte und Fotos angepaßt. Wenn Sie dazu Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.