Wenn Sie einen verletzten Wildvogel gefunden haben, gibt es bei der Hilfe einiges zu beachten. Zunächst ist zu klären, um welche Vogelart es sich handelt, denn davon hängt in vielen Fällen das weitere Vor-gehen ab.

Für die erste, grundlegende Entscheidung, was zu tun ist, hilft das Merkblatt, das uns BirdLife Zürich freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, weiter.

 

Verletzte Vögel gehören umgehend in die Hände von Fachleuten. Nehmen zu Sie deshalb Kontakt zu einem Tierarzt und/oder zu einer Auffangsstation auf.
Weiterführende Informationen zu Auffangstationen finden Sie auf der Internetseite der ehrenamtlich tätigen Wildvogelhilfe und auf der NABU Seite Pflege- und Auffangstationen.